Tag Archives: Krokant

Cupcakes mit Eierlikörbuttercreme Topping

31 Aug

Yeah ein Cupcake Rezept^^ Eigentlich hatte ich es ja schon viel früher angekündigt, aber ich habe mich dann doch für ein anderes Rezept entschieden.

Bei diesen Dingern will ich eher gesagt nicht wissen wie viele Kalorien in einem Cupcake stecken. Ich habe mir mal die Portion an Eiern pro Cupcake ausgerechnet und kam auf sage und schreibe 1.375 Eier pro Cupcake O.o  Eingerechnet sind auch die Eier aus dem Eierlikör. Denn Eierlikör Cupcakes schmecken mit selbstgemachten Eierlikör noch besser: )

Dieses Rezept ist ein MUSS für jeden Eierlikör und Buttercreme Fan. Im Originalrezept wird ein bisschen mehr Kakaopulver und weniger Zucker verwendet, was dem Teig einen eher herben Geschmack verleiht, da ich es aber eher ein bisschen süßer mag, habe ich ein bisschen mehr Zucker und ein bisschen weniger Kakaopulver verwendet. Zudem haben meine Cupcakes statt einer Schokoglasur einen Krkoantmantel, da die Cucpcakes bereits ohne Schokoglasur sehr süß und mächtig sind.

Für 8 Cupcakes braucht ihr:

12er-Muffinblech + Muffinförmchen

Teig

4                  Eier

130g.              Zucker

1 Prise        Salz

60g.              Butter

100g.              Mehl

30g.              Speisestärke

40g.              Kakaopulver

Eierlikör-Butterkrem

 

200ml.          Eierlikör

4                Eigelb

4El.           Puderzucker

200g.            Butter

Deko:

 

Krokant

2 Packungen Schokoglasur

In die Vertiefung des Muffinblechs Papierkapseln setzen. Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Für den Teig die Eier mit Zucker und Salz auf das vierfache Volumen aufschlagen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl mit Speisestärke und Kakaopulver mischen, zur Eimasse sieben und zusammen mit der flüssigen Butter vorsichtig darunterheben. Die Masse bis zu 1cm unter den Rand in die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Butterkrem den Eierlikör mit den Eigelben und 2 Esslöffeln Puderzucker in einer Rührschüssel über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen, bis die Masse dicklich wird. In einem kalten kalten Wasserbad unter rühren abkühlen lassen. Die Butter mit den restlichen 2 Esslöffeln Puderzucker weißlich und cremig schlagen. Löffelweise am besten mit dem Handrührgerät die Eierlikörmischung unter die Butter rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Sehr sorgfältig einarbeiten, sonst trennt sich die Butter wieder von der Eierlikörmischung. 15 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, wie Softeis auf die Cupcakes spritzen und 1 Stunde kühl stellen.

Die Schokoladenglasur schmelzen und mit Hilfe eines Esslöffels die Buttercreme damit überziehen. Oder die Cupcakes klassisch mit Krokant bestreuen.

Originalrezept:

http://www.amazon.de/Cupcakes-neue-Rezeptideen-Oliver-Brachat/dp/3038005282

Advertisements